Fruchtige Schokospieße

Endlich Osterferien! Richtig schönes Wetter…, perfekt! 😀

Viele kennen sicher Schokofondue. Da das eher in den Winter passt, finde ich, habe ich heute die “Sommerversion“ ausprobiert. Mit Schokolade überzogene Erdbeeren und Bananen. Das geht super einfach, hier die kleine Anleitung:

Man braucht:

04 April 789

  • Palmin
  • Kuvertüre (Vollmilch)
  • ein paar Erdbeeren
  • eine halbe Banane
  • Schaschlikspieße

Anleitung:

  1. Schmelze die Kuvertüre mit einem Stückchen Palmin in einem Wasserbad. Das Palmin macht die Kuvertüre ein wenig flüssiger, später ist es dann einfacher, das Obst in der Schokolade zu tunken. 04 April 811
  2. Während die Kuvertüre flüssig wird, wäschst Du die Erdbeeren. Dann schneidest Du die halbe Banane in Scheiben und die Erdbeeren in zwei Hälften.
  3. Wenn die Kuvertüre geschmolzen ist, spießt Du Dir ein Stückchen Obst auf eine Gabel und tunkst es in die Kuvertüre. Am Schluß sollte Dein Obst dann so aussehen: 04 April 812
  4. Ab in den Kühlschrank mit den Schokofrüchten!
  5. Sobald die Schokolade an dem Obst fest ist, kann man die Schokofrüchte auf Schaschlikspieße stecken.

04 April 817

ET VOILÀ! Fertig.

Tipp: Am Besten schmecken die Spieße frisch aus dem Kühlschrank. 😉

Schöne Ostern ❤

 

 

Advertisements

3 Antworten zu “Fruchtige Schokospieße

Ich freue mich, wenn Du mir Deine Meinung mitteilst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s