Von kalten Swim & Runs und Frühlingsblumen

Heute war ich mit meinem Bruder im Wald. Wir haben einen “Wald-und-Wiesen-Strauß“ gepflückt 😉 :

05 Mai (375) 05 Mai (372)

Gestern hatte ich meinen ersten Wettkampf diese Saison. Erst schwimmen und dann laufen, also ein Swim & Run. Es war zwar echt kalt draußen, und man musste ja komplett nass auf die Laufstrecke, aber es hat Spaß gemacht 🙂 . Jetzt habe ich zwar einen Schnupfen, aber ich bin mit meiner Platzierung echt zufrieden.

Zum Schluss habe ich noch ein paar Bilder, die ich dieses verlängerte Wochenende gemacht habe:

05 Mai (23) 05 Mai (46) 05 Mai (361) 05 Mai (357)

Bis Bald… 🙂

 

Advertisements

8 Antworten zu “Von kalten Swim & Runs und Frühlingsblumen

  1. danke für deine lieben worte und die Fotos von eurem Blumenstrauß sind hübsch, ich liebe gerade die Blumen überall total, aber einen kompletten Blumestrauß habe ich schon lange nicht mehr gepflückt.
    Du machst Triathlon? Wie bist du dazu gekommen (für mich klingt das eher ungewöhnlich, da ich niemanden kenne, der das tut)? Und wow, ist das nicht mega anstrengend?

    • Vielen Dank für deinen Kommentar 🙂
      Ja, ich mache Triathlon seit der dritten Klasse. Es ist ziemlich anstrengend, ich trainiere bis zu acht Mal die Woche. Dafür macht es mir einfach unglaublich viel Spaß 🙂
      Ganz liebe Grüße, DrawReadandMore

  2. Triathlon …bewundernswert , ich bin zwar nicht unsportlich aber sooo sportlich auch wieder nicht ! 🙂 liebe Grüsse Anja

Ich freue mich, wenn Du mir Deine Meinung mitteilst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s