Buchtipp: Die Auslese – Nur die Besten überleben

05 Mai 798Wodurch ist mir das Buch aufgefallen?

Wie immer, habe ich mich vom Cover leiten lassen, und da ich gerne Sciencefiction lese, war das genau richtig für mich.

Worum geht es in dem Buch?

Nach einem verheerenden Krieg mit Atomwaffen, in dem es sieben Stadien gab, leben nur noch ein paar hunderttausend Menschen auf der Welt. Sie sind in kleinere Kolonien aufgeteilt, in denen sehr viel Wert auf Landwirtschaft gelegt wird. Das ist schwierig, denn durch den Krieg ist der Boden verseucht. Um solche erneuten Untergänge zu vermeiden, hat die neue Regierung beschlossen, in einem Ausleseverfahren die Besten der Besten an die Spitze zu lassen.
Cia gehört zu denjenigen, die die Ehre haben, an der Auslese teilzunehmen. Doch sie merkt bald, dass die Auslese alles andere ist, als ein paar Texte schreiben. Denn im vierten Teil ihrer Prüfung müssen die Kandidaten in verseuchtes, von Atombomben zerstörtes Land sich behaupten. Jetzt ist Cia auf ihre Freunde angewiesen – aber wem kann sie überhaupt vertrauen, und, wird sie die Auslese lebend verlassen?

Wie gefiel mir die Handlung?

Mir hat der Beginn des Buches sehr gut gefallen, wenn es auch am Anfang etwas scher war, in die Geschichte einzusteigen.
Auch der Teil, in dem Cia und ihr Freund in verseuchtes Land eindringen müssen, ist toll geschrieben, aber ich finde, der Teil hätte etwas kürzer sein können. Trotzdem wird er immer wieder aufgehellt durch Cia und Tomas (ihr Freund) Ideen.
Das Ende war für mich ein wenig enttäuschend, da Cia’s Reaktion ein bisschen zu kurz kommt, man bekommt nicht so richtig mit, wie Cia auf die Ungerechtigkeiten der Regierung reagiert.

Meine Meinung

Dieses Buch bekommt von mir vier Pfoten – natürlich trotzdem lesenswert!

Katzenpfote4

 

 

 

Zum Buch:

Titel: Die Auslese – Nur die Besten überleben
Autor: Joelle Charbonneau
Verlag: penhaligon
ISBN-Nummer: 978-3-7645-3117-1

Sommerliche Grüße…

Advertisements

Ich freue mich, wenn Du mir Deine Meinung mitteilst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s